OEM-Sensoren für den Maschinenbau

z.B. hier für die Werkzeuginnendruckmessung

Die Messung des Innendrucks in hydraulisch betätigten Spannwerkzeugen

burster übernimmt Dickmann Datensysteme

  • alt text

    beschreibung

Zum 1. Januar 2012 hat burster präzisionsmesstechnik Gernsbach die Firma Dickmann Datensysteme vom Firmeninhaber Jörg Dickmann übernommen, der sich mit Verkauf des mittelständischen Unternehmens in den Ruhestand zurückzieht.

burster und Dickmann, da wird im Bereich Einpressüberwachung zusammengeführt, was sich inhaltlich gut ergänzt. Während sich burster - bekannt als Hersteller vielfältiger Sensoren sowie von Mess- und Prüf­technik - seit zwei Jahrzehnten als Pionier in der komplexen Einpress- und Fügeüberwachung einen Namen gemacht hat, beschäftigt sich Dickmann Datensysteme mit der Umsetzung einfacher Fügeüberwachung. Dabei stehen kompromisslos einfache Bedienweise, unkomplizierte Anwendung und preiswerte Komplettlösungen im Vordergrund.

Mit der ForceMaster-Serie konnte Dickmann die Anwender bislang besonders beim preisgünstigen Einstieg ins Thema Einpressüberwachung unterstützen. Bestehend aus Messgeräten und Sensoren für verschiedenste Anforderungen, kommen Dickmann-Systeme erfolgreich in unzähligen, ganz unterschiedlichen Anwendungen in der Automobilindustrie und Elektronikfertigung zum Einsatz, aber auch in aufstrebenden Branchen wie Medizin- und Umweltmesstechnik. Im Wesentlichen überall da, wo an Handpressen oder Press-Systemen eine einfache, aber sichere 100%-Kontrolle der Einpressverbindungen gefordert wird und der Zusammenhang zwischen Einpresskraft und -weg eine qualitäts- und prozessrelevante Rolle für eine optimale Verbindung darstellt, denn nur optimal auf den Prozess abgestimmte Werte bei Kraft und Weg liefern die perfekte Verbindung.

Dass Einpressüberwachung auch ein sehr komplexes und nicht immer einfach abzuhandelndes Thema in der Qualitätssicherung ist, darüber kann burster unzählige Applikationsgeschichten schreiben. 1992, also ziemlich genau vor 20 Jahren, lancierte burster das Ur-DIGIFORCE® Typ 9302, den ersten Vertreter einer heute zwanzigjährigen, weltweit erfolgreichen Produktfamilie. Damit ist es burster gelungen, mit seinem sich ständig erweiternden Applikations-Know-how und seiner jahrzehntelangen Produktexpertise das Kapitel Einpress- und Fügeüberwachung in der Messtechnik wesentlich zu prägen und kontinuierlich fortzuschreiben.

Die Integration der Dickmann-Produkte in die burster-Produktpalette schafft wertvolle Synergien. Dickmann-Anwender profitieren nicht nur vom weitläufigen Applikations-Know-how bei burster, sondern auch vom weltweiten Service- und Vertriebsnetz des Traditionshauses. Aufrüsten, „upgraden“, komplexere Überwachungsaufgaben bedienen? Kein Problem: wo die einfache Dickmann-Lösung zur Einpressüberwachung nicht mehr ausreicht, stehen ab sofort die universellen DIGIFORCE®-Systeme in Einsatzbereitschaft. Und andersherum können jetzt auch bestehende burster-Kunden für ihre einfachen Einpressanwendungen auf Dickmann-Produkte zugreifen, ohne dabei den Anbieter wechseln zu müssen. 

Produktverantwortung:
Marco Völlinger
Telefon: 07224-645-18

Ansprechpartner

Verstärkermodul 9250
Bus-Controller 9251

  • Überlegenes System mit bis zu 8 Modulen, Feldbusanbindung über Bus-Controller erweiterbar
  • Unterstützt ethernetbasierende Feldbusse wie PROFINET, EtherCAT, EtherNet/IP oder I/O-Schnittstelle

Entdecken Sie die universelle Vielfalt dieser Innovation ...

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Einpressen, aber sicher mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2018 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach