Eine Kalibrierquelle, sechs Messgrößen Das Multitalent in Labor und Fertigung

Messgeräte und Messumformer müssen vor dem Einsatz exakt auf die jeweiligen Messbereiche abgeglichen und im gewerblichen Einsatz zudem nachgeeicht werden. Dazu sind oft mehrere, hochgenaue Kalibrierquellen für unterschiedliche Messgrößen und darauf geschulte Fachkräfte nötig. Das ist teuer, kostet Einarbeitungszeit und Platz in Labor oder Fertigungslinie. Die hochpräzise Kalibrierquelle DIGISTANT 4463 von burster präzisionsmesstechnik schafft hier Abhilfe, denn sie vereint sechs gängige Messgrößen in einem Gerät. So kann ein Spannungsbereich von +/-100 nV bis +/-100 V mit einer Grundgenauigkeit (G) von 0,002 % genauso vorgegeben werden wie Strom +/-100 nA ... +/-50 mA, 0,005 % G oder Frequenzen von 10 mHz bis 100 kHz und eine echte ohmsche Widerstandssimulation von 10Ω bis 300kΩ. Auch Thermoelemente (12 Typen ab 0,1K G) oder RTD (temperaturabhängige Widerstände wie Pt100...Pt1000, Ni100...Ni1000) können kalibriert werden. Die 4-Leiter-Technik reduziert die Unsicherheiten auf ein Minimum. Eine optionale externe Pt100-Vergleichstelle optimiert die Temperatursimulation. Bis zu 32 vollautomatische Prüfabläufe mit jeweils bis zu 100 Werte/Zeit-Sequenzen erlauben die schnelle Prüfung von Sensorkarten, Messgeräten, PC-Einsteckkarten etc. auf Knopfdruck. So lassen sich im Labor oder in der Fertigungslinie auch Messmittel mit mehreren Messbereichen komfortabel an nur einer kompakten Kalibrierquelle testen.

Flexibler Einsatz leichtgemacht

Für die Anbindung an bestehende Steuerungssysteme und Datenbanken stehen jeweils RS232-, USB- sowie eine Ethernet-Schnittstelle zur Verfügung. Auf eine eigene Auswertesoftware wurde bewusst verzichtet. Der DIGISTANT 4463 bietet stattdessen kostenlos einen Treiber für LabView. So können Anwender mit ihrer gewohnten und leistungsfähigen Standard-Software arbeiten. Das vereinfacht die Integration und verkürzt die Einarbeitungszeit drastisch. Die Kalibrierquelle wird inklusive DAkkS-Zertifikat geliefert und eignet sich dank einer Versorgungsspannung von 230 bzw. 115 VAC (50/60 Hz) für den weltweiten Einsatz. Nach Ablauf der Prüffrist kann die Kalibrierquelle im DAkkS-zertifizierten Kalibrierlabor des Herstellers rekalibriert werden.

Über burster

Ob messtechnische Einzelkomponenten oder Systemlösungen, burster beliefert schwerpunktmäßig Anwender im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automation, im Automobilbau mit Zulieferindustrie, in Elektrotechnik, Elektronik- und der Chemiebranche. Das Portfolio umfasst Mess- und Prüfgeräte sowie Standardsensoren für mechanische und elektrische Messgrößen, wie z.B. Kraft-, Druck-, Drehmoment- und Wegsensoren und Milli- bzw. Megaohmmeter oder Widerstandsdekaden. Daneben sind individuelle, kundenspezifische OEM-Lösungen möglich, z.B. auch für viele andere Branchen und Zukunfts- oder Nischenmärkte wie Medizintechnik und Biotechnologie. Die langjährige Erfahrung im Bau von messtechnischen Sensoren und Geräten garantiert immer optimale Lösungen. Vom Entwicklungs- und Produktionsstandort Deutschland aus gehen Sensoren, Verstärker- und Transmittermodule, Präzisionsmessgeräte und Messsysteme zur Sensorsignalverarbeitung an Kunden in aller Welt.

Zum Produkt

Ansprechpartner

© 2021 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach