FÜR DIE INDUSTRIE GEMACHT

IN ALLEN BRANCHEN ZUHAUSE

IHRE ANFORDERUNGEN SIND UNSERE KOMPETENZ
Unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung und im Vertrieb messtechnischer Sensoren und Geräte wird ergänzt von einem tiefen Verständnis der Anforderungen unterschiedlicher Branchen und ihrer jeweiligen Messaufgaben. Die messtechnischen Einzelkomponenten und Systemlösungen von burster finden Einsatz in zahlreichen Industriezweigen auf allen Kontinenten. Uns vertrauen Kunden aus den Bereichen Automotive, Antriebstechnik und Maschinenbau und darüber hinaus aus Zukunftsmärkten wie E-Mobility, Green Energy, Medizintechnik, Biotechnologie und Luft- und Raumfahrt. Damit steht burster für kundenorientierte Innovationen, breite Applikationserfahrung und umfassenden Service.

Unser Sortiment besteht aus Sensoren und Messgeräten von höchster Langlebigkeit und Robustheit im industriellen Einsatz, die weltweit integrierbar und vernetzbar und mit den gängigen industriellen Kommunikationsschnittstellen ausgestattet sind.

Die Einsatzgebiete von burster Produkten

Mehr erfahren!

Werkzeug‐/ Formenbau

Lösungen

Werkzeug‐/ Formenbau
Bestimmung der Pressenkraft

in einer hydraulisch betriebenen Presse

Differenzmessung von geometrischen Größen

in Produktion und Labor

Drehmomentmessung

mit einem Zweibereichssensor an einem Versuchsaufbau

Drehmomentüberwachung

bei der Verschraubung von Zahnimplantaten aus Titan

Einfache Zugkraftmessung

an einer Schnellspannachse für Mountainbikes

Kalibrierung einer hydraulischen Presse

mittels Referenzmessung

Messung der Anpresskräfte

an Walzen

Messung der Stanzkräfte

im Werkzeug

Messung von Andruckkräften in Werkzeugmaschinen

Miniatur-Ringkraftsensor

Messung von Betätigungskräften

auf Pedale

Nicht rotierende Anzugsdrehmomentmessung

an Elektroschraubern

Prüfung auf Ebenheit

an einem Werkstück

Prüfung von e-Bike-Antrieben

auf Funktion

Spann- und Übertragungskräfte

in Bowdenzügen

Überwachung der Einpresskraft

in Montagelinien

© 2020 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach