Mehrachsige Kraftmessung

in Reifenprüfmaschinen

Das Testen von Fahrzeugreifen stellt besondere Anforderungen an unsere Kraftsensoren:

Berufsbild

Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Fachrichtung Gerätetechnik
Dauer der Ausbildung 3,5 Jahre je nach Vorbildung besteht eventuell Lehrzeitverkürzung
System der Ausbildung Duale Ausbildung zwischen Betrieb und Berufsschule
Abschlussprüfung IHK Prüfungsprojekt und schulische Abschlussprüfung
Weitere Infos

Ausbildungsstätten

1. Betrieb

Im Betrieb wird das in der Schule erlernte Grundwissen ausgebaut und vertieft.

Einsatzbereiche

  • Fertigung                                                                                                                                  
  • Kundendienst
  • Prüffeld
  • Entwicklungsabteilung
  • Qualitätssicherung

Aufgabenbereiche

  • Fehlersuche an Baugruppen und Endgeräten                                                 
  • Prüfaufbauten von Geräten und Baugruppen
  • Umbau für Sondergeräte                                                                                 
  • Kalibrierung von Endgeräten und Einzelbaugruppen
  • Erstellung/Prüfung von Verdrahtungsplänen
  • Bestückung von Leiterplatten, Verdrahtung von Baugruppen                         
  • Montage von Geräten
  • Dokumentation von Prüfvorgängen

Persönliche Anforderungen

  • Teamfähigkeit                                                                                                  
  • Konzentrationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit                                           
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative
  • Keine Metallallergie
  • Keine Farbblindheit
  • Englischkenntnisse                                                                                                                  
2. Berufsschule

Die Berufsschule (Heinrich-Hertz-Schule in Karlsruhe) vermittelt die theoretische Grundausbildung, die dann im Betrieb vertieft wird. Sie stellt auch betriebswirtschaftliche Zusammenhänge dar.

Schulfächer in der Berufsschule

Technologie mit Labor, Schaltungstechnik und Funktionsanalyse, Technische Mathematik, Technologiepraktikum, Wirtschaftskunde, Deutsch, Gemeinschaftskunde, Religion

Erfahrungsbericht

Während der Ausbildung durchläuft man nach der Methode "learning by doing" die verschiedensten Unternehmensbereiche wie zum Beispiel Fertigung, Kundendienst, Prüffeld und Entwicklungsabteilung. Das vermittelt einen sehr guten Einblick in die Entstehung eines Produktes von der Entwicklung bis zur Endmontage und Prüfung und macht die Ausbildung sehr abwechslungsreich.

Falls Sie Interesse an unserem Unternehmen haben und sich bei uns bewerben möchten, richten Sie Ihre kompletten und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte zu Händen unserer Personalabteilung.

burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
Personalabteilung
Frau Andrea Glatt
Talstraße 1-5
76593 Gernsbach

Ansprechpartner

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2018 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach