4506, 4506 S Präzisions-Pt100-Simulator

Präzisions-Pt100-Simulator für die hochpräzise Überprüfung und Kalibrierung von Messgeräten und Regeleinrichtungen, kompakt und einfach zu bedienen

  • Features

    • 24 feste Temperaturwerte
    • Kalibrierung nach DIN EN 60751
    • Widerstandswerkstoff MANGANIN®, TK ≤ 10 ppm/K
    • Pt100, Pt500, Pt1000
    • Auf Wunsch mit DKD-Kalibrierschein lieferbar.
  • Produktkerndaten

    Typ 4506, 4506S
    Pt100-Simulationsbereich

    4506
    -100 °C
    -50 °C
    -30 °C
    -10 °C
    ±0 °C
    +10 °C
    +20 °C
    +40 °C
    +60 °C
    +80 °C
    +100 °C
    +110 °C
    +130 °C
    +150 °C
    +170 °C
    +190 °C
    +220 °C
    +250 °C

    4506 S
    Bitte die gewünschten 24 Werte angeben. Im Bereich von -100 °C bis +850 °C ist jeder Wert möglich.

    Messgenauigkeit ± (0,082 + 0,0003 x t) in °C
    Pt200-, Pt500-, Pt1000-Simulation

    4506
    Nein

    4506 S
    Pt500, Pt1000

    Ni100-, Ni1000-Simulation Nein
    Versorgungsspannung Passiv
    Schnittstellen

    Nein

    Besondere Merkmale
    • 24 feste Temperaturwerte
    • Kalibrierung nach DIN EN 60751
    • Widerstandswerkstoff MANGANIN®
  • Beschreibung

    Der Präzisions-Pt100-Simulator kommt überall dort zum Einsatz, wo Messgeräte oder Regeleinrichtungen mit hoher Präzision überprüft oder kalibriert werden müssen.

    Die Standardausführung Typ 4506 simuliert 24 Temperaturfestwerte. Bei speziellen Anwendungen, z.B. in der Lebensmittelindustrie, in der Medizintechnik etc. werden ganz andere Temperaturbereiche benötigt. Für diese Fälle ist der Typ 4506S lieferbar. Er kann mit 24 kundenspezifischen Temperaturwerten ausgestattet werden.

    Die Simulatoren zeichnen sich durch einfache Bedienbarkeit aus. Die zur Simulation benötigten Widerstandswerte werden direkt in °C eingestellt. Die Verwendung von Tabellen entfällt. Bei vielen Messungen wird heute mehr denn je ein Zertifikat verlangt. Dieses ist unter der Best.-Nr. 45 DKD-... erhältlich.

    In einem handlichen und robusten Metallgehäuse (mit Buchsen nach DIN) ist ein hochwertiger Schalter mit drahtgewickelten Präzisionswiderständen aus MANGANIN® untergebracht. Über den Wahlschalter werden 24 feste Temperaturwerte, entsprechend den Grundwerten nach DIN EN 60751 für Widerstandsthermometer (Pt100), nachgebildet. Der simulierte Widerstandswert, er entspricht in seinem Wert der jeweils eingestellten Temperatur, wird an den Ausgangsbuchsen “Rsim” abgegriffen.

    Die Vierleiter-Anschlusstechnik erlaubt das Anschließen eines getrennten Strom- und Spannungspfades. Zuleitungswiderstände werden somit eliminiert und gehen in die Messung nicht mit ein. Die 24 Temperaturwerte wurden so ausgewählt, dass für die meisten Messgeräte mehrere Kalibrierpunkte vorhanden sind. Die Widerstände werden vor dem Abgleich einer sorgfältigen künstlichen Alterung unterzogen.

    Dieses besondere Verfahren und der Abgleich auf etwa die Hälfte der Nenntoleranz garantieren eine Langzeitstabilität von < 0,01 % über Jahre. Der verwendete Widerstandswerkstoff MANGANIN® hat einen Temperaturkoeffizienten von weniger als ≤ 10 ppm/K. Dadurch erübrigt sich die Berücksichtigung der Umgebungstemperatur.

  • Datenblatt & Downloads

    Datenblatt
    Bedienungsanleitung
    Weitere Infos

Ansprechpartner

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2018 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach