Fügeüberwachung beim Crimpen

von rotationssymmetrischen Bauteilen

DIGIFORCE® 9311

  • Schnelle Aufzeichnung des Kraftsignals durch hohe Abtastrate
  • Bewertungszeit 25 ms
  • Überwachung mit grafischen Bewertungselementen

Druckkraftsensor Typ 8526

  • Kompakte Ausführung
  • Aus nichtrostendem Edelstahl
  • Schutzgrad IP64

MESSAUFGABE

Das formschlüssige Fügen oder auch Crimpen von rotationssymmetrischen Bauteilen und Baugruppen an Segmentformer- und Rollierformer-Anlagen soll überwacht werden. Je nach Ausführung werden die Bauteile mit 4 bis 16 Segmentbacken formschlüssig und symmetrisch verpresst. Neben der 100 %-Überwachung der Formschlüssigkeit soll auch ein möglicher Ausfall einer oder mehrerer Segment-Pressbacken beim Crimpvorgang überwacht werden.

BESONDERE ANFORDERUNGEN

Die Zugentlastung zwischen Hülse und Kabel und/oder die Dichtigkeit der Verbindung gegen Flüssigkeiten und Gase muss  sichergestellt werden. Da es sich oftmals um sicherheitskritische Bauteile handelt, sind diese Fertigungsprozesse zu 100 % dokumentationspflichtig und der Prozess muss vollständig überwacht werden.

LÖSUNG

Zur Überwachung des Crimpprozesses wird die Krafteinleitung der Segmentbacken in die Materialverformung als Kraft-Zeit-Verlauf ausgewertet. Der Druckkraftsensor Typ 8526 befindet sich im Hebel und misst die Einpresskraft. Die Auswertung des Kraft-Zeit-Verlaufs erfolgt über DIGIFORCE® 9311 synchron zum Crimpprozess. Die schnelle Aufzeichnung des Kraftsignals wird durch seine hohe Abtastrate ermöglicht. Aufgrund des servotechnischen Antriebes ist die Bewegung (Weg) konstant und reproduzierbar, daher wird das Kraftsignal als reine Kraft-Zeit-Kurve aufgenommen. Die X/Y-Kurve wird erfasst und mit dem Bewertungselement Hüllkurve überwacht.

Der Ausfall, Bruch oder Verschleiß einer Segmentbacke führt zu einer deutlichen Änderung der Kraft-Zeit-Kurvencharakteristik. Mithilfe der synchronen Aufzeichnung des DIGIFORCE® 9311 können eine Null-Fehler-Überwachung durch eine unmittelbare Bewertung des Crimpprozesses und die Ausgabe eines IO/NIO-Signals sichergestellt werden. 

Zum Video "Fügeüberwachung beim Crimpen von rotationssymmetrischen Bauteilen"

Zum Produkt DIGIFORCE® 9311
Zum Produkt 8526

Branchen

Downloads

Applikationen

Ansprechpartner

zurück

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach