Haltekraftmessung an Spannbändern

für die Schlauchmontage

  • Durchmesser nur 10 mm
  • Messgenauigkeit 0,5 % v.E.
  • Durch geringen Platzbedarf auch für Spannbänder mit kleinem Biegeradius verwendbar

MESSAUFGABE

Schlauchschellen werden auf einem Spanndorn mit festgelegtem Durchmesser, welcher der Endmontage möglichst nahe kommt, vormontiert und dabei gleichzeitig auf ihre Funktion überprüft. Diese Funktion besteht im Wesentlichen darin, eine bestimmte Kraft in radialer Richtung zu übertragen und so eine zuverlässige Abdichtung zwischen Schlauch und innenliegendem Rohrstutzen zu garantieren. Die Miniatur-Kraftsensoren lassen sich erstens in Formen für kleine Spanndurchmesser einbauen und zweitens auch so anordnen, dass mehrere Schellen nebeneinander auf einem Dorn Platz finden, um gleichzeitig geprüft zu werden.

Zum Produkt 8415

Branchen

Ansprechpartner

zurück
© 2021 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach oben