Kalibrierung einer hydraulischen Presse

mittels Referenzmessung

  • Sehr geringer Linearitätsfehler von < 0,05 % v.E.
  • Messkette mit Kalibrierschein nach DAkkS
  • Kalibrierschein nach DAkkS erfüllt die Anforderung für Auditierungen
  • Kraftsensor aus hochfestem Edelstahl für höchst präzise Messqualität

MESSAUFGABE

Eine Hydraulikpresse ist zum Überwachen der Presskraft mit einem Kraftsensor ausgestattet. Dieser muss regelmäßig überprüft werden, da die Anlage im Schichtbetrieb unter schweren Bedingungen betrieben wird. Es kommt lediglich eine Kalibrierung im verbauten Zustand in Frage, da interne Reibungen durch Führungen usw. einen Einfluss auf das Messergebnis haben können. Der Kraftsensor 8527, im Produktbundle mit einem TRANS CAL 7281 ergibt diesbezüglich eine probate Referenzmesskette für den mobilen Einsatz.

Zum Produkt 8527
Zum Produkt TRANS CAL 7281

Branchen

Ansprechpartner

zurück

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach