Messung des statischen Drehmoments

an Tankverschlusssystemen

  • Nenntemperaturbereich -20 °C bis 80 °C
  • Flanschausführung
  • Sehr einfache Montage

MESSAUFGABE

Das statische Drehmoment, welches zum Öffnen und Schließen von Sicherheits-Tankverschlusssystemen an Gefahrgutbehältern benötigt wird, soll hinsichtlich verschiedener Prüfkriterien ermittelt werden.  

BESONDERE ANFORDERUNGEN

Verschiedene Prüfkriterien müssen berücksichtigt werden, wie Verschmutzungen, Anzahl der Schließ- und Öffnungsvorgänge, Setzverhalten der Dichtungen, Temperaturschwankungen u.v.a.

LÖSUNG

Der Drehmomentsensor Typ 8625 in der Flanschausführung ist applikationsseitig sehr einfach montierbar. Die Prüflingsaufnahme und die Gewichtsbelastung durch den Prüfling sind vom Messelement entkoppelt. Temperaturschwankungen, die sich durch die Umgebungsbedingungen und die Zusammensetzung des Gefahrgutes ergeben, haben aufgrund des weiten Nenntemperaturbereichs nur wenig Einfluss auf die Messqualität.

Zum Produkt 8625

Branchen

Ansprechpartner

zurück

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach