Montieren von Zeigern

auf Achsen bei analogen Messgeräten

  • Integrierter Überlastschutz
  • Kraftsensor unempfindlich gegen Seitenkräfte
  • Kleine Messbereiche verfügbar
  • Demontierbares Krafteinleitungsgewinde

MESSAUFGABE

Im Apparatebau, wie auch in der Feinmechanik, werden empfindliche Teile wie Zeiger und Nadeln auf Achsen befestigt. Diese müssen stabil sitzen, sind aber selbst aufgrund ihrer eigenen geringen Masse sehr vorsichtig zu handhaben. Der verwendete Kraftsensor 8432 mit integriertem, mechanischen Überlastschutz ist trotz des geringen Messbereichs sehr robust aufgebaut. Außerdem haben bei diesem Prozess unvermeidlich auftretende Seitenkräfte, die ein Biegemoment auf die Sensorachse erzeugen, keinen Einfluss auf die Messgenauigkeit.

Zum Produkt 8431, 8432

Branchen

Ansprechpartner

zurück

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach