Überwachung der Haltekraft

einer automatischen Sägemaschine in einem Stahlwerk

  • Erweiterter Temperaturbereich auf -55 ... +120 °C
  • Schutzart IP68
  • Hohe Standfestigkeit im automatischen Produktionsprozess
  • Lange Haltbarkeit trotz extrem schmutziger, öliger Umgebungsbedingungen

MESSAUFGABE

Nach dem Walzen von Metallprofilen werden diese auf die richtige Länge abgesägt. Dadurch, dass die Profile noch nicht auf Umgebungstemperatur abgekühlt sind, kann es zu Hitzestrahlung und Erwärmung des Kraftsensors auf bis zu 90 °C kommen. Der Kraftsensor überwacht die Klemmkräfte an einem Prisma zum Spannen der Profile und wird dafür mit einem erweiterten Temperaturbereich gewählt. Schmierstoffe und Zunder in seiner unmittelbaren Umgebung haben keinen Einfluss auf die Funktion und Haltbarkeit des Kraftsensors.

Zum Produkt 85041, 85043, 85073, 85075

Branchen

Ansprechpartner

zurück

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach