9206 USB Multisensor Interface

"Plug & measure" Konzept, Einfacher Anschluss über USB-Port eines  PC, Bis zu 24 Bit Auflösung, schnelle Messung mit bis zu 1200 Mess./Sek., mehrere Interfaces vernetzbar

  • Features

    • Kostengünstiges “Plug & Measure”-Konzept
    • Einfacher Anschluss über USB-Port eines PC
    • 24 Bit Auflösung
    • Schnelle Messung mit bis zu 1200 Messungen/s
    • Komfortable Konfigurations- und Auswertesoftware DigiVision
    • Pt100 als Option
    • Kostenlose LabVIEW- und DLL-Treiber
    • Einbindung in eigene Programme
    • 6-Leiter-Technik für höchste Präzision
  • Produktkerndaten

    Typ 9206
    Messgenauigkeit 0,01 % v.E.
    Messrate 1200/s
    Sensortyp
    • DMS
    • Potentiometrisch
    • DC/DC
    • Pt100
    Schnittstellen USB
    Anzeige Status LED
    Sensorspeisung

    DMS:

    • 2,5 V / 5 V

    Potentiometer:

    • 5 V

    Transmitter und DC/DC:

    • 12 V
    Schutzart IP67
    Versorgungsspannung 4 V … 6 V
    Besondere Merkmale
    • Kostengünstiges "Plug&Measure"-Konzept
    • Einfacher Anschluss über USB-Port eines PC
    • 24 Bit Auflösung
    • Schnelle Messung mit bis zu 1200 Messungen/s
    • Komfortable Konfigurations- und Auswertesoftware DigiVision
    • Pt100 als Option
    • Kostenlose LabVIEW- und DLL-Treiber
    • Einbindung in eigene Programme
    • 6-Leiter-Technik für höchste Präzision
  • Beschreibung

    In der Praxis ergibt sich oft die Forderung, die Messsignale eines Sensors in unmittelbarer Nähe schnell und einfach zu messen und diese direkt an einen PC ohne zusätzliche Verstärker oder Wandler zu übertragen. Dieses lässt sich mit dem USB-Sensor-Interface 9206 durch sein “plug & measure”-Konzept sehr gut realisieren. Die USB-Anbindung erlaubt einfachste Installation.

    Typische Einsatzgebiete:

    • Mobile Testmessungen per Laptop
    • Versuchsaufbauten in Prüflaboren
    • Mess- und Kontrolleinrichtungen
    • Diagnosemessungen in der Chemieindustrie
    • PC-basierte Aufnahme von Dehnungskennzahlen in der Biotechnik

    Das USB-Sensor-Interface wird über die USB-Schnittstelle des angeschlossenen PC versorgt. Daraus wird die Speisespannung der Sensoren generiert. Die Grund- und Sensoreinstellungen werden im Hause burster vorgenommen, welche im USB-Sensor-Interface hinterlegt werden. Eine Feinabstimmung kann durch den Kunden vorgenommen werden. 

    Mittels Software steht eine Anzeige und Protokollierfunktion zur Verfügung. Standardmäßig kann ein USB-Sensor-Interface angeschlossen werden. Mit einem Lizenzschlüssel ist eine unbegrenzte Erweiterung möglich. Die Software erlaubt eine Darstellung von bis zu 32 Messkanälen gleichzeitig. Eine Tarierung ist für jeden Sensor einzeln möglich. Die Messkurven können in einem Schaubild gemeinsam oder einzeln dargestellt werden.

    Das Interface kann von uns auf einen Sensor fest eingestellt werden. Die Änderung von kundenspezifischen Parametern ist mittels der kostenlos beigefügten Auswertesoftware möglich. Die Anbindung an LabVIEW oder Integration in eigene Programme ist mit dem kostenlos erhältlichen Treiberpaket möglich.

  • Datenblatt & Downloads

    Datenblatt
    Bedienungsanleitung
    Software
    Weitere Infos
    Flyer / Infos
  • Zubehör

    pdf Pt100-Temperaturfühler für DIGISTANT®, RESISTOMAT®, Simulatoren, Industrieanwendungen
    pdf Integrierte Messverstärker
    pdf Kupplungsstecker
  • Presseinformationen

    USB-Sensor-Interface für Multi-Channel-Anwendungen

    Mit dem neuen Multi-Sensor-USB-Interface Typ 9206 setzt burster konsequent im Bereich der Auswerteelektronik mit USB-Anbindung nach. Das Interface eignet sich für alle Anwendungen, bei denen Messsignale mehrerer Sensoren schnell und direkt ohne...

Produktempfehlungen

Ansprechpartner

Lösungen

Lösungen Bild

Branchen

Automotive

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2018 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach