Rotierende Anwendungen

Typ
Sensor
8661
Präzisions-Drehmomentsensor

Prinzip: Rotierend

Messbereiche: 0,02 N·m ... 1000 N·m

Messgenauigkeit: ≤ ±0,05 % v.E.

Ausgangssignal: ±10 V (optional ±5 V oder USB)

8656
Präzisions-Drehmomentsensor

Prinzip: Rotierend

Messbereiche: 1 N·m ... 100 N·m

Messgenauigkeit: 0,2 % v.E.

Ausgangssignal: ±10 V / USB

8655
Drehmomentsensor

Prinzip: Vierkant, rotierend, berührungslos

Messbereiche: 1 N·m ... 160 N·m

Messgenauigkeit: 0,25 % v.E.

Ausgangssignal: ±10 V / USB

86403
86413
Drehmomentsensoren

Prinzip: Rotierend

Messbereiche: 500 Nm … 1000 Nm

Messgenauigkeit: ≤ ±0,1 % v.E.

Ausgangssignal: 0,5 mV/V; 1 mV/V ...

8675
Präzisions-Flanschdrehmomentsensor

Prinzip: Rotierend

Messbereiche: 0 ... 100 N·m bis 0 ... 5000 N·m

Linearitätsabweichung: ≤ 0,2 % v.E., optional 0,1 % v.E.

Ansprechpartner

  • Michael Frohberg
    +49-7224-645-45
    michael.frohbergburster.de
    Meeting erwünscht?
  • Michael Kast
    +49-7224-645-78
    michael.kastburster.de
    Meeting erwünscht?
© 2024 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach oben