Drehmomentmessung

an Lenkantriebskomponenten

Spurstangen, als sicherheitsrelevantes Bauteil, obliegen im Vorserientest wie auch im Produktionsprozess einem definierten Prüfablauf:

MySensor Anwendungsbeispiele

Erfolgreiche OEM-Sensorlösungen von burster

Blutdruckmessung am Auge

  • Extrem flache Bauform
  • Erfassung kleinster Kräfte
  • Geringste Temperaturdrift durch Entkopplung des Sensorkörpers
  • Überlastschutz
  • Patentiertes Medizinprodukt

BESCHREIBUNG

Durch die patentierte Kombination des Sensors mit einem Goldmann Dreispiegelglas zu einem „Kontaktglas-Dynamometer“, lassen sich medizinische Untersuchungen des menschlichen Auges durchführen. Über das Kontaktglas wird eine extrem minimale Kraft zur Erhöhung des Augeninnendrucks eingeleitet. Gefäßpulsationen im Auge, als Reaktion auf die ausgeübte Kraft, lassen Rückschlüsse auf den systemischen Blutdruck, den Orbitalgewebsdruck und den Hirndruck zu.

Messung von Pedal-Bedienkräften

  • Sehr flache Bauform
  • Unempfindlich gegen Kräfte quer zur Funktionsrichtung
  • Leicht wechselbare, ergonomische Druckplatte
  • Temperaturen von -40°C bis 120°C

BESCHREIBUNG

Die genaue Bestimmung der Betätigungskraft eines Bedienpedals im Kraftfahrzeug ermöglicht dessen Auslegung für eine ermüdungsfreie und sichere (ergonomische) Handhabung. Der Sensor verfügt über eine sehr flache Bauform und ist extrem unempfindlich gegenüber typischen Querkräften. Der Sensor dient ebenfalls dazu, das Verhalten des Fahrers im Simulator zu verfolgen.

Ermittlung der Kraftverteilung

  • Beständig gegenüber starken Wetterschwankungen
  • Frontbündige Membran mit durchgehendem Außengewinde
  • Besonders langzeitstabil
  • Vibrationsfeste Ausführung

BESCHREIBUNG

In Überführungsbauwerken tritt aufgrund umweltspezifischer und thermischer Einflüsse eine ungleiche Kraftverteilung auf. Die Ermittlung der Druckverhältnisse in den Widerlagern der Bauwerke erlaubt einen sicheren Betrieb, beispielsweise auf Eisenbahn-Schnellfahrstrecken.

Stützkraftmessung an Nutzfahrzeugen

  • Integrierte Low-Power-Elektronik
  • Höchste Zuverlässigkeit durch vollvergossene, lasergeschweißte Ausführung
  • Unempfindlich gegenüber Seitenlasten durch 8 Dehnungsmessstreifen
  • Kalibierfähigkeit in eingebautem Zustand
  • Analogausgang 2 ... 10 VDC

BESCHREIBUNG

Die Bestimmung des Schwerpunktes eines Nutzfahrzeugs mit Kranausleger ermöglicht den sicheren Betrieb und eine optimale Handhabung schwebender Lasten. Der Sensor, montiert direkt in der hydraulischen Abstützung, erfüllt höchste Anforderungen auch bei widrigsten Einsatzbedingungen.

Werkzeuginnendruckmessung

  • Sensor bündig im Werkzeug integrierbar
  • Schutzart IP 68
  • Störunanfällige Zweileiterelektronik
  • Magnetkontaktierung

BESCHREIBUNG

Die Messung des Innendrucks in hydraulisch betätigten Spannwerkzeugen ermöglicht eine sensitive Einstellung der werkstückpezifischen Spannkraft, bei gleichzeitig schonendster Belastung des Werkzeugs und seiner Dichtungen.

Messung von Andruckkräften in Werkzeugmaschinen

  • Unempfindlich gegen oszillierende, niederfrequente Axialbewegung
  • Maximale Lastwechselzyklen
  • Resistent gegen aggressive Medien
  • Geringer Nennmessweg durch hohe Steifigkeit
  • Höchste Fertigungsgüte durch hochgenau eingeschliffene Krafteinleitflächen

BESCHREIBUNG

Der Sensor wurde speziell für die hochpräzise Messung von Werkzeug-Andruckkräften in Maschinen zur Herstellung hochmaßhaltiger Oberflächengüte entwickelt. Ein besonderes Augenmerk wurde auf präzise Planparallelität der Krafteinleitungsflächen sowie eine maximale Anzahl an Lastwechselzyklen gelegt.

Wegmessung: Real-Time-Überwachung in der Kunststoffindustrie

  • Vollvergossener Sensorkörper, Vermeidung des Eindringens von Fremdpartikeln
  • Unempfindlichkeit gegen Vibration und Stoß
  • Linearitätsfehler < 0,15 % v.E.
  • Geringe Reaktionszeit

BESCHREIBUNG

Intelligente Extrusionsblasanlagen, an denen exakte Längenvermessungen durchgeführt werden müssen, erfüllen die stetig steigenden Anforderungen hinsichtlich Formgebung und Produkteigenschaften. 

Prozess- und Umgebungsbedingungen, wie Staubdichtigkeit, Normausgangssignal von 0…10 VDC und einfache Montage durch ein M24 Befestigungsgewinde incl. 2 Muttern, das am Sensorkörper angebracht wurde, sind nur einige der Anforderungen an einen kompaktbauenden Wegsensor.

Ansprechpartner

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach