Werkskalibrierschein vor Ort WKS-Kalibrierung vor Ort

Die Kalibrierung Ihrer Geräte und Sensoren erfolgt bei Ihnen vor Ort.

Mit dem burster-Werkskalibrierschein reduzieren Sie die mit der Kalibrierung von Messmitteln verbundenen Stillstandszeiten und erfüllen die Forderungen der ISO9000.

Der von burster bei Ihnen erstellte Kalibrierschein enthält alle erforderlichen Angaben. Ihre individuellen Anforderungen können berücksichtigt werden.

  • Produktkerndaten

    Typ WKS vor Ort
    Kraftsensor oder Messkette

    Messbereich: 0 N ... 10 kN 
    Messunsicherheit: 0,1 % v.M.

    Messbereich: > 10 kN ... 200 kN 
    Messunsicherheit: 0,1 % v.E.

    Messbereich: > 200 kN ... 2 MN mit externen Partnern

    Wegsensor oder Messkette

    Messbereich: 0 ... 100 mm 
    Messunsicherheit: U(L) = (0,5+L/150+0,04*L) μm

    Messbereich: 100 ... 300 mm mit externen Partnern

    Kalibrierung Geräte
    • DIGIFORCE® Typ 9305, 9306, 9307, 9310
    • RESISTOMAT® Typ 2304, 2316, 2318, 2329
    • ForceMaster Typ 9110
    • Digitalanzeiger Typ 9140, 9162, 9163, 9180, 9181, 9186
    • USB-Sensor-Interface Typ 9205, 9206
    • Sensor-PROFIBUS-Modul Typ 9221
    • Messverstärker Typ 9235, 9236, 9243
  • Beschreibung

    Der burster-Werkskalibrierschein enthält folgende Leistungen:

    1. Überprüfung auf Kalibrierfähigkeit Ihrer Prüf- und Messmittel.
    2. Ggf. und nur in Abstimmung mit Ihnen die Justage der Verstärker bzw. Anzeigegeräte.
    3. Durchführung einer Kalibrierung mit rückgeführten Referenznormalen.
    4. Dokumentation mit einem Werkskalibrierschein.
    5. Kennzeichnen der Kalibriergegenstände mittels eines Kalibrierzeichens.
  • Datenblatt & Downloads

    Weitere Infos
  • FAQ

    1. Was kann burster vor Ort kalibrieren?
      burster kann alle eigenen Geräte kalibrieren und justieren. Wir kalibrieren auch "fremde" Sensoren und Messketten (Sensoren inklusive Anzeigegerät). Dazu sollten wir uns jedoch im Vorfeld austauschen, damit wir rechtzeitig das für Ihren Sensor und unsere Kalibriereinrichtung passende Adapterteil vorbereiten können. 
    2. Wie lange dauert eine Kalibrierung?
      Die Ausführungszeit für eine Standard-Kalibrierung eines Gerätes, Sensors oder einer Messkette liegt bei 1 bis 2 Stunden. Die Dauer hängt stark vom Verfahren, den Umständen und der Zugänglichkeit vor Ort ab.
    3. Wie wird kalibriert?
      Vor der eigentlichen Kalibrierung wird der Sensor oder das Gerät auf Kalibrierfähigkeit überprüft. Wenn möglich, wird der Sensor ausgebaut und mit Hilfe der mobilen Kraftmesseinrichtung Typ 72KME in Anlehnung an ISO376 kalibriert.
      Sollte dies nicht möglich sein, wird mit verschiedenen Kraftstufen im eingebauten Zustand kalibriert. Wird festgestellt, dass eine Justierung erforderlich ist, werden wir Sie ansprechen und nach Ihrer Freigabe die Justage durchführen. 
    4. Ist die Werkskalibrierung vor Ort ein anerkanntes Verfahren?
      Die folgende Auflistung gibt einen Überblick unserer bislang mit der Leistung zufriedenen Kunden.
      Medizin / Pharma:
      Aesculap, Balda Medical, KaVo-Dental, Raumedic.

      Automotive:
      Daimler, Audi, Continental Automotive, Gustav Wahler, MAGNA Powertrain Germany, TRW Automotive, ZF Lenksysteme, KOKI TECHNIK Transmission Systems, Hella Hueck, Eberspächer Controls, Bosch Rexroth, Robert Bosch, Lear Corporation, Pierburg Pump Technology.
    5. Welche QS-Normen erfüllt eine WKS-Kalibrierung vor Ort?
      Mit einer WKS-Kalibrierung vor Ort erfüllen Sie beispielsweise die Forderungen der ISO 9001 und unter Umständen auch der ISO 16494 und ISO 13485.
    6. Was bedeutet Kalibrierfähigkeit?
      Wenn Sie uns ein Mess- oder Prüfmittel zur Kalibrierung schicken, wird vor der Kalibrierung geprüft, ob ihr Mess- oder Prüfmittel elektrisch funktionsfähig ist.
    7. Was bedeutet kalibrieren im Gegensatz zu justieren?
      Im Rahmen einer Kalibrierung wird festgestellt, in welchem Bereich und mit welcher Genauigkeit Ihr Mess- bzw. Prüfmittel messen kann.
      Sollte sich im Rahmen der Kalibrierung herausstellen, dass die Bereiche oder die Genauigkeit nicht mehr der von burster zugesagten Qualität entspricht, kann ein Gerät u.U. justiert werden, sodass ihr Gerät wieder den zugesagten Eigenschaften entspricht.

Ansprechpartner

Entdecken Sie unsere neue Broschüre Kraftsensoren für Produktion, Automation, Entwicklung und Qualitätssicherung mit vielen Applikationsbeispielen und übersichtlichen Produkt-Infos!

Hier geht´s zum Download

© 2019 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach
Messtechnik. Service. Wir sind da!

Ihre Mitteilung an uns
Wir sind bemüht zur Lösung Ihrer Situation beizutragen und Sie bestmöglich zu unterstützen. Wir laden Sie ein, unser Kontaktformular zu nutzen, das eine schnelle und einfache Zuordnung Ihres Anliegens erlaubt.

×
Messtechnik. Service. Wir sind da!

Service-Telefon: 07224-645-53.
Rufen Sie uns an.

Sie haben spezifische Fragen oder Ihre Mitarbeiter kommen bei einer Störung nicht weiter? Werktags von 8-17 Uhr beantwortet unser qualifizierter Kundendienst Ihre Fragen rund um unsere Produkte und Ihre Aufträge.

×