9251 Feldbus-Controller

Die neue Verstärker-Generation 9250/9251 vereint alle Eigenschaften, die moderne Messwerterfassung erst wirklich erfolgreich machen. 

  • Features

    • Unterstützt Industrial-Ethernet-Standards wie PROFINET, EtherCAT, EtherNet/lP
    • Bis zu 8 Messverstärker über internen Kommunikationsbus modular ankoppelbar
    • Automatische Erkennung der Messkanäle
    • Optionaler Analogeingang mit I/0-Schnittstelle
    • Bis zu 9 Messkanäle synchron über einen Feldbus-Controller auslesbar
    • Flexible Konfiguration über PC-Software DigiVision via USB-Schnittstelle
    • Hohe Messgenauigkeit
    • Hohe Messgeschwindigkeit
    • Platzsparend im Schaltschrank
  • Produktkerndaten

    Typ 9251
    Kommunikationsschnittstellen

    • PROFINET,
    • EtherCAT,
    • EtherNet/IP
    Interner Kommunikationsbus Bis zu 8 Messverstärker 9250 kaskadierbar
    Messrate Bis zu 10000/s
    Sensortyp Spannungsmessung
    Messbereiche ±10 V
    Schutzart IP20
    Versorgungsspannung

    • 11 ... 30 V DC
    • Galvanische Trennung
    • Verpolschutz
    • Überspannungsschutz
    Besondere Merkmale

    Flexible Konfiguration über PC-Software DigiVision via USB-Schnittstelle

  • Beschreibung

    Die neue Verstärker-Generation 9250/9251 vereint alle Eigenschaften, die moderne Messwerterfassung erst wirklich erfolgreich machen. Netzwerkfähig, hochgenau, einfach bedienbar, intelligent und anpassbar an jeden Bedarf integriert sich das System aus Verstärkermodul und Feldbus-Controller in jede bestehende Anlage.

    Der Messverstärker Typ 9250 liefert in Verbindung mit dem Feldbus-Controller Typ 9251 alle Signale genau dorthin, wo sie kombiniert, überprüft und verknüpft werden sollen. Mit den verfügbaren Feldbus-Schnittstellen sind Sie flexibel, perfekt vernetzt und sparen Zeit, Kosten und weitere Ressourcen bei Anbindung und Integration in bestehende Systeme.

    Am Feldbus-Controller Typ 9251 können bis zu 8 busfähige Messverstärker Typ 9250 kaskadiert werden. Die automatische Erkennung und Adressierung der Messverstärker-Module erlaubt eine einfache Erweiterung. Der optionale Analogeingang zur Spannungsmessung mit einem Messbereich von ±10 V wird als zusätzlichen Messkanal dargestellt, sodass in vollster Ausbaustufe insgesamt 9 Messkanäle zur Verfügung stehen.

    Bei manchen Applikationen müssen sehr viele Messdaten innerhalb kürzester Zeit erfasst und übertragen werden. Hierfür ist bei hohen Aktualisierungsraten eine sehr schnelle SPS-Kommunikation notwendig. Zur Optimierung des Datendurchsatzes kann der Feldbus-Controller Typ 9251 ein vollständiges Datenarray mit den letzten 32 Messwerten pro Kanal übertragen. Die skalierten Messwerte werden gleichzeitig in den Echtzeitdaten der Feldbusanbindung gelesen.

  • Datenblatt & Downloads

    Datenblatt
    Broschüre
    Software
    Feldbus
  • Videos

    Blitzkonfiguration Messverstärker 9250

    Führungswechsel im Bereich Messverstärker. 
    Überlegenes System mit bis zu 8 Modulen + Bus-Controller. 


    Youtube-Channel Burster Youtube Channel

  • Presseinformationen

    Richtungsweisende Neuentwicklung

    Die Zukunft der Automatisierung stellt die Anwender vor Fragen wie Vernetzung, Geschwindigkeit, Genauigkeit, Integration und Wirtschaftlichkeit. Die neue Messverstärker-Generation von burster präzisionsmesstechnik Gernsbach antwortet darauf mit der…

Produktempfehlungen



Ansprechpartner

© 2020 // burster präzisionsmesstechnik gmbh & co kg
nach